Datenschutzerklärung

Die Yamaha Motor Europe N.V., ihre Niederlassungen und verbundenen Unternehmen (gemeinsam und einzeln jeweils „Yamaha Motor Europe“) gehen beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten mit höchster Sorgfalt vor, da wir die Privatsphäre unserer Kunden und der Besucher unserer Sites respektieren. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie ist ein integraler Bestandteil des rechtlichen Hinweisesund beschreibt die Datenschutzrichtlinie der Yamaha Motor Europe, die für die (passwortgeschützten Teile) aller verbundenen gewerblichen Sites der verbundenen Unternehmen der Yamaha Motor Europe gelten, die auf eine der Sites verlinken (gemeinsam die „Sites“ und einzeln die „Site“).

In Verbindung mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Yamaha Motor Europe N.V. und/oder ihre Niederlassungen gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen fungiert die Yamaha Motor Europe N.V. als Datenverantwortlicher. Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen, Beschwerden oder Anfragen bezüglich der Datenverarbeitung durch die Yamaha Motor Europe N.V. und/oder ihre Niederlassungen an die Yamaha Motor Europe N.V. Die Kontaktdaten der Yamaha Motor Europe N.V. finden Sie auf der Seite/den Seiten.

 

Personenbezogene Daten
Im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie sind „personenbezogene Daten“ alle Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können, darunter unter anderem Ihr Vor- und Nachname, Ihre Anschrift, (Mobil)Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Ihr Alter, Geburtsdatum, Geschlecht, Ihr Beruf, Ihre Produktdaten und -details, Produktvorlieben, Produktzufriedenheit, Sprache, Fahrerfahrung und andere Informationen, die bei der Erhebung der Daten spezifisch angegeben sind.

Interaktive Abschnitte
Im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie sind „interaktive Abschnitte“ alle Bereiche der Sites, die Ihnen erlauben, über die Sites mit anderen Besuchern der Site oder/und mit Yamaha Motor Europe zu kommunizieren, wie Foren, Clubs, Umfragen, E-Mails und Ähnliches.

3 Direktmarketing
Im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie ist „Direktmarketing“ jede direkte Kommunikation zwischen Yamaha Motor Europe und Ihnen wegen Produkt- und Dienstleistungsinformationen, zum Aufbau des Kundenprofils und zur persönlichen Kundenbetreuung.

4 Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten, darunter unter anderem für die Erhebung, Nutzung, Aufbewahrung und Sicherheit von Informationen, die Sie bereitstellen und/oder die über Sie erhoben werden. Die Yamaha Motor Europe nutzt Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur für die folgenden spezifischen Zwecke:

  • Bereitstellen der Produkte und Erbringung der Dienstleistungen von Yamaha Motor Europe, einschließlich der Gewährleistungsservices;
  • Beantworten von Erkundigungen und Anfragen;
  • Zusenden von Mitteilungen und Materialien, die für Sie von Interesse sein könnten (zum Beispiel Newsletter, Broschüren und andere Sendungen);
  • Direktmarketinganalysen und -angebote; Als Sicherheitsmaßnahme, darunter zur Zugriffskontrolle und Verbesserung unserer Site;
  • Zur internen Bewertung der Produkte und Dienstleistungen von Yamaha Motor Europe;
  • Zum Wissenserwerb zur Verbesserung der Qualität und unserer Waren;
  • Für die Marktforschung und andere Analysen zur Verbesserung der Qualität und unserer Waren;
  • Für andere Verwendungszwecke, die zum Zeitpunkt der Erhebung personenbezogener Daten spezifisch angegeben werden.

5 Yamaha Motor Europe speichert Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange wie für diese Zwecke notwendig. Personenbezogene Daten werden nach Ende der Leistungserbringung für einen bestimmten Zeitraum oder für einen Zeitraum gespeichert, der notwendig ist, um gesetzliche und behördliche Verpflichtungen zu erfüllen.

6 Ohne vorherige Zustimmung werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Zwecke des Direktmarketings verwendet. Sie können sich, falls Sie dies wünschen, für diesen Service entscheiden, wenn Sie personenbezogene Daten bereitstellen. Darüber hinaus sind wir nicht verantwortlich oder haftbar für Anwendungen, Websites oder Dienste Dritter, die auf unseren Sites genutzt werden, wie für die Social-Media-Plattformen (z. B. Facebook), die Sie nutzen, um ein Konto anzulegen und sich auf unseren Sites anzumelden. Auch überwachen und befürworten wir sie nicht und haben keine Kontrolle über sie. Dies gilt für ihre Korrektheit, Verfügbarkeit, Funktionsweise und anwendbaren Geschäftsbedingungen und Richtlinien, einschließlich ihrer Datenschutz- und Cookie-Richtlinien. Falls Sie irgendwelche Fragen zu den Praktiken und Richtlinien Dritter haben, lesen Sie bitte in den entsprechenden Geschäftsbedingungen und Richtlinien nach und wenden Sie sich an diese Dritten.

Sie geben Ihre Zustimmung freiwillig und können sie jederzeit zurücknehmen. Falls Sie uns gegenüber Ihre Zustimmung zur Nutzung der personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, widerrufen, bemühen wir uns, diese Daten aus unseren Datenbanken zu löschen. Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, wirkt sich dies jedoch nicht auf die Rechtmäßigkeit unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten vor Ihrem Widerruf aus. Sie können Ihre Zustimmung über den Self-Service (zum Beispiel die Kontoseite, das Kundenportal) oder über die untenstehende Adresse bzw. E-Mail-Adresse widerrufen.

8 Wir arbeiten eng mit bestimmten Dritten zusammen, darunter mit befugten anderen Unternehmen der Yamaha-Motor-Gruppe, sorgfältig ausgewählten Geschäftspartnern und Unterauftragnehmern zusammen und erhalten von ihnen womöglich Informationen über Sie.

9 Yamaha Motor Europe verkauft, vermietet und verteilt Ihre personenbezogenen Daten nicht anderweitig an Dritte, es sei denn, dies ist notwendig, damit Yamaha Motor Europe die Dienstleistungen bereitstellen kann, für die Sie die Informationen freiwillig bereitgestellt haben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Mitglieder unserer Gruppe und befugte Dritte weitergeben, die im Auftrag von Yamaha Motor Europe tätig sind. Unsere Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erstreckt sich jedoch nicht auf Zwecke, über die wir Sie vorher nicht informieren. Die Verarbeitung im Auftrag von Yamaha Motor Europe kann von ihren Niederlassungen und verbundenen Unternehmen sowie anderen Dritten durchgeführt werden, mit denen Yamaha Motor Europe angemessene Verträge schließt, um die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetzgebung sicherzustellen. Sie können sich dafür entscheiden, ein Konto bei uns anzulegen, und sich auf unseren Sites über Ihr Social-Media-Profil anmelden, zum Beispiel über Facebook und Google+. Falls Sie diese Option nutzen, verarbeiten wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zusammen mit einer Kontokennung Ihres Social-Media-Profils, um Ihr Konto und Ihre Anmeldungen zu bestätigen und zu authentifizieren, um Ihre Kontodaten automatisch auszufüllen und Ihnen die Nutzung aller Funktionen unserer Sites zu ermöglichen. Sie können Ihr gesamtes Konto jederzeit über unsere Site [link], löschen oder diese Autorisierung über Ihr Profil auf der Website Ihres Social-Media-Anbieters entfernen. Weitere Informationen über die Datenschutzeinstellungen Ihres sozialen Medienprofils und den Widerruf der Autorisierung finden Sie auf der Website Ihres Social-Media-Anbieters (siehe [link] falls Sie Facebook genutzt haben, und [link] falls Sie Google+ verwendet haben). Bitte beachten Sie, dass, falls Sie Ihr Social-Media-Profil verwenden, auch der entsprechende Social-Media-Anbieter Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, darunter Informationen über Ihren Zugriff auf unsere Websites und/oder Apps. Wir haben keine Kontrolle über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch einen solchen dritten Social-Media-Anbieter und sind nicht dafür verantwortlich. Sie finden die Datenschutzrichtlinie von Facebook hier [link] und von Google hier [link].

Die Sites enthalten Links zu Sites und Seiten, die von unabhängigen Dritten kontrolliert bzw. gepflegt werden. Yamaha Motor Europe kontrolliert die Nutzung der solchen Dritten bereitgestellten Daten nicht, und für alle diese Daten gelten die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten.

10 Yamaha Motor Europe nutzt die übliche Technologie, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugter Nutzung zu schützen. Nur befugte Mitarbeiter haben Zugriff auf Ihre Daten. Sollten die Partner von Yamaha Motor Europe Online-Umfragen ganz oder teilweise für Yamaha Motor Europe durchführen, hat Yamaha Motor Europe eine Vereinbarung mit diesem Partner geschlossen, nach der er Ihre personenbezogenen Daten mit ebenso strikter Vertraulichkeit behandeln muss. Die Speicherung und der Versand Ihrer Daten über das Internet wird durch aktuelle, allgemein übliche Technologien geschützt.

11 Die Daten, die wir von Ihnen erheben, können an einen Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermittelt und an einem solchen Ort gespeichert werden. In einem solchen Fall verlangt das Gesetz, dass für Ihre Daten ein ähnliches Schutzniveau gilt wie im EWR. Wir unternehmen alles nachvollziehbar Notwendige, um sicherzustellen, dass Ihre Daten geschützt und gemäß unserer Datenschutzrichtlinie und allen anwendbaren Gesetzen gehandhabt werden. Dazu gehört der Abschluss von Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden. Sie können sich gern an uns wenden, um weitere Informationen zu den Maßnahmen zu erhalten, die wir ergriffen haben, um Ihre Daten in dieser Hinsicht zu schützen.

12 Falls wir um die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten bitten, dürfen Personen, die noch nicht 16 Jahre alt sind, nur mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter (z. B. eines Elternteils) personenbezogene Daten bereitstellen.

13 Wir nutzen unter Umständen Cookies. Cookies sind Dateien oder Informationen, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden können, wenn Sie unsere Site besuchen. Wir nutzen Cookies als Werkzeug, das uns erlaubt, Ihre Erfahrung besser auf Ihre Interessen und Vorlieben abzustimmen, oder das ganz einfach ermöglicht, dass Sie sich zur Nutzung unserer Dienste anmelden. Die meisten Browser sind zunächst so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Falls Sie Cookies nicht akzeptieren möchten, können Sie Ihren Computer so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Cookies gespeichert werden. Falls Sie den Einsatz von Cookies verweigern, können wir Ihnen nur eingeschränkt personalisierte Dienste bereitstellen. Cookies können und werden nicht dazu verwendet, die E-Mail-Adresse von Empfängern zu erfassen, Informationen von ihrer Festplatte zu erheben oder vertrauliche oder sensible Daten über sie zu gewinnen. Darüber hinaus können Cookies nur von der Website gelesen werden, die den Cookie gesetzt hat. Sie finden unsere detaillierte Cookie-Richtlinie und Informationen zur Nutzung von Cookies hier here.

14 Falls Sie an unseren Umfragen teilnehmen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns erlauben würden, Sie später zu weiteren Forschungszwecken zu kontaktieren, zum Beispiel, um Ihre Meinung zu neuen Produkten, Funktionen etc. einzuholen. Sollten Sie dieser in den meisten Fragebögen enthaltenen Option zustimmen, können wir Sie später per E-Mail oder telefonisch kontaktieren.

15 Wir treffen keine Entscheidungen (die eine rechtliche oder ähnlich bedeutende Wirkung haben), die auf einer automatisierten Verarbeitung basieren; darunter fällt auch die Profilerstellung ohne Ihre explizite Zustimmung.

16 Eventuell sind aus rechtlichen Gründen oder zur Erfüllung oder zum Abschluss eines Vertrags personenbezogene Daten erforderlich. Falls Sie in diesem Fall die notwendigen Daten nicht bereitstellen können, können wir die Dienste der Yamaha-Motor-Gruppe nicht richtig bereitstellen.

17 Als Betroffener haben Sie im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bestimmte Rechte. Sie können:

  • Zugang zu Ihren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten beantragen,
  • uns auffordern, Ihre Informationen zu korrigieren oder zu vervollständigen, wenn Sie der Meinung sind, dass die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind,
  • uns auffordern, bestimmte personenbezogene Daten zu löschen,
  • uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken; unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen,
  • Antrag auf Widerruf Ihrer Einwilligung stellen (bitte beachten Sie, dass ein solcher Widerruf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung nicht beeinträchtigt, bevor Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben).

Falls Sie irgendwelche Fragen oder Beschwerden im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an:

Yamaha Motor Europe N.V./Digital Marketing & CRM–

P.O. Box 75033 – 1117 ZN Schiphol – The Netherlands.

Falls sich Ihre personenbezogenen Daten ändern (z. B. Ihre Postleitzahl, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer) oder falls uns inkorrekte Informationen vorliegen, bemühen wir uns, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren, zu aktualisieren oder aus unserer Datenbank zu löschen. Falls Sie von uns nicht mehr kontaktiert werden möchten, stellen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umgehend ein. Bitte gehen Sie sicher, dass Sie uns Ihren genauen Namen, Ihre genaue Anschrift, E-Mail-Adresse, und/oder Telefonnummer(n) nennen, wenn Sie sich an uns wenden, damit gewährleistet ist, dass wir Ihre Anfrage korrekt behandeln.

Darüber hinaus können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Unser Datenschutzbeauftragter nimmt sich Ihrer Fragen und Beschwerden an und informiert Sie weiter darüber, wie sie gehandhabt werden. Bitte wenden Sie sich an die folgende E-Mail-Adresse:

Telefon: +31-(0)20-6546000
E-Mail: dpo@yamaha-motor.nl

18 Sie können im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten über einzelne Personen bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einlegen.

19 Yamaha Motor Europe behält sich das Recht vor, Teile dieser Datenschutzrichtlinie jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern, zu modifizieren, hinzuzufügen oder zu entfernen.

20 Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie automatisch der YouTube-Datenschutzrichtlinie zu. Die Sie hier im Detail finden." here.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf dieser Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt zum Zwecke der Durchführung des durch die Registrierung begründeten Nutzungsverhältnisses und ggf. zur Anbahnung weiterer Verträge (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf dieser Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Analysis tools and advertising

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Browser plug-in

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt „Widerspruch gegen Datenerfassung“ dargestellt generell untersagen.

WordPress Stats

Diese Website nutzt das WordPress Tool Stats, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Anbieter ist die Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA.

WordPress Stats verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website erlauben. Die durch die Cookies generierten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf Servern in den USA gespeichert. Ihre IP-Adresse wird nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert.

„WordPress-Stats“-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von „WordPress Stats“-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen, indem Sie mit einem Klick auf diesen Link einen Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/opt-out/.

Wenn Sie die Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Google Analytics Remarketing

Diese Website nutzt die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google Ads und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google Ads und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z. B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z. B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z. B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=en.

Google Ads and Google Conversion Tracking

Diese Website verwendet Google Ads. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von „Conversion-Cookies“ und die Nutzung dieses Tracking-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Mehr Informationen zu Google Ads und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=en.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Plug-ins and Tools

YouTube

Diese Website bindet Videos der Website YouTube ein. Betreiber der Website ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, auf denen YouTube eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Des Weiteren kann YouTube verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=en.

Vimeo

Diese Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google WebFonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung des Schriftbildes auf seiner Webseite. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=en.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=en.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen „Google reCAPTCHA“ (im Folgenden „reCAPTCHA“) auf dieser Website. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf dieser Website (z. B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z. B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA entnehmen Sie den Google-Datenschutzbestimmungen und den Google Nutzungsbedingungen unter folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=en and https://policies.google.com/terms?hl=en.